DIY – Lightpainting mit Acrylglas

Lichtformer heißt das Zauberwort. Grundsätzlich sucht sich Licht ja seine eigenen Wege und um dies zu verhindern, muss man es gezielt in Bahnen lenken.

Klingt simpel. Doch bevor sich Licht so verhält, wie man es möchte, muss man erst einmal etwas basteln, damit man es für sich einsetzen kann.

Natürlich gibt es Acryl-Taschenlampenaufsätze im Internet zu kaufen. Die Kosten sind jedoch jenseits von Gut und Böse und wer gerade damit anfängt, wird sicherlich nicht so viel Geld für einen ersten Test ausgeben wollen. Manchmal muss man ja auch Dinge erst einmal ausprobieren, bevor man weiß, ob es was für einen ist.

Nun hatte ich das Glück, auf Acryl-Abfallstücke zurückgreifen zu können, die sich wunderbar für eigene Feldversuche eignen. Doch wie diese vor die Taschenlampe schnallen? Sie sollten möglichst fest drauf sitzen, aber trotzdem leicht zu wechseln sein.

Hier verrate ich euch die Lösung!

„DIY – Lightpainting mit Acrylglas“ weiterlesen

Advertisements

Olympus Perspective Playground Berlin 2017

Im Berliner Kraftwerk hat Olympus dieses Jahr wieder neue Perspektiven eröffnet. Die Wanderausstellung besucht mehrere Länder und warum in die Ferne reisen, wenn das Glück so nahe liegt?

IMG_9722

Die sogenannte „Interactive Art Ausstellung“ lädt zum Mitmachen ein und die Besucher können noch bis zum 24.09.2017 kostenfrei daran teilhaben. Doch was erwartet den Besucher vor Ort?

„Olympus Perspective Playground Berlin 2017“ weiterlesen

Lightroom Tip – Schwing den Korrekturpinsel, aber richtig!

Wer Adobes Lightroom verwendet, kennt sicherlich auch die verschiedenen Filtervarianten. Sie alle haben ihre Vorteile. Manchmal lohnt sich aber der Vergleich, welcher Filter besser zur Bearbeitung passt.

Neben dem Verlaufs- und Radialfilter gibt es nämlich auch den Korrekturpinsel, welcher sich hervorragend eignet, um eigens definierte Flächen zu bearbeiten.

Manchmal sind die Flächen jedoch relativ klein, wie zum Beispiel die Iris in den Augen eines Portraits. Üblicherweise würde man hier mit einem Radialfilter heran gehen und dann mit der Behandlung der so markierten Fläche starten.

Ich bevorzuge jedoch den Korrekturpinsel. Den Grund dazu teile ich euch nun mit!

„Lightroom Tip – Schwing den Korrekturpinsel, aber richtig!“ weiterlesen

Fotos offline als Fotoheft präsentieren

Momentan gab es einige Entwicklungen bei mir. Sowohl was die Fotografie im eigentlichen Sinne betrifft, als auch die fertigen Objekte in Form von Totholzmedien.

Es stand noch ein Fotoheft an, um die People-Fotografie auch mal offline präsentieren zu können. Quasi ohne Tablet, Smartphone oder PC. Da kam der aktuelle Warentest-Gutschein von Saal Digital gerade richtig, wo ich doch bereits beim Fotobuch und dem Wandbild gute Erfahrungen mit diesem Hersteller machen konnte.

„Fotos offline als Fotoheft präsentieren“ weiterlesen

Mein Weg der Fotografie, Teil 3

In Teil 2 bin ich auf das Grundzubehör eingegangen, welches meiner Meinung nach für einen bequemen Start in die Fotografie dazu gehört.

Der dritte Teil beschäftigt sich mit der Tasche, dem Gurt und einem weiteren wichtigen Zubehör, welches sehr praktisch – jedoch nicht unbedingt erforderlich ist: eine Schnellwechselplatte, nebst Schnellkupplung.

„Mein Weg der Fotografie, Teil 3“ weiterlesen

Omchen auf Acryl

Lange spielte ich schon mit dem Gedanken, mal eines meiner Fotos als Wandbild zu bestellen. Die Qual der Wahl sorgte jedoch stets dafür, dass ich mich nie für ein Bild entscheiden konnte – selbst dann nicht, als ich dank der Testaktion von Saal Digital erneut einen Gutschein für exakt diesen Zweck erhalten hatte.

Doch manchmal nimmt einem das Leben die Entscheidungen ab und so sorgte ein trauriger Anlass dafür, dass ich kurzfristig das Foto einer liebenswerten Lady, von allen stets Omchen genannt, als Erinnerung verschenken mochte.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

„Omchen auf Acryl“ weiterlesen

Der Instagram Shadowban, Teil 3

Gleich mal vorweg: mein Account ist wieder sichtbar und der Shadowban ist mir wohl wieder genommen worden. Allerdings konnte ich nun auch im wieder entsperrten Modus Interessantes feststellen!

Wer nicht weiß, worum es geht, der kann entweder bei Teil 1 oder Teil 2 einsteigen.

„Der Instagram Shadowban, Teil 3“ weiterlesen