Omchen auf Acryl

Lange spielte ich schon mit dem Gedanken, mal eines meiner Fotos als Wandbild zu bestellen. Die Qual der Wahl sorgte jedoch stets dafür, dass ich mich nie für ein Bild entscheiden konnte – selbst dann nicht, als ich dank der Testaktion von Saal Digital erneut einen Gutschein für exakt diesen Zweck erhalten hatte.

Doch manchmal nimmt einem das Leben die Entscheidungen ab und so sorgte ein trauriger Anlass dafür, dass ich kurzfristig das Foto einer liebenswerten Lady, von allen stets Omchen genannt, als Erinnerung verschenken mochte.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA


So startete ich die Software von Saal-Digital, welche ich bereits von der Aktion mit dem Fotobuch kannte und suchte in der Auswahl nach Wandbildern.

Bildschirmfoto 2017-05-01 um 21.36.35

Ein kurzer Klick führte zur detaillierteren Auswahl:

Bildschirmfoto 2017-05-01 um 21.37.05

Ich entschied mich für die Acrylglas-Variante, da ich mir ein sehr plastisches Ergebnis erhoffte. Zwar wirkt dieser Effekt meines Erachtens eher bei Farbfotos, allerdings konnte ich mir nicht vorstellen, dass es bei einem Schwarzweiss-Foto nicht auch funktionieren sollte.

Schon hatte ich weiterhin die Qual der Wahl. Format, Stärke und Aufhängung wollten bestimmt werden.
Ich entschied mich für ein individuelles Format in 40x30cm, bei 5mm Stärke und mit Profilaufhängung.

Bildschirmfoto 2017-05-01 um 21.37.30

Fix auf „Gestalten“ geklickt, erwartete mich zunächst die nackte Leinwand:

Bildschirmfoto 2017-05-01 um 21.39.06

Per drag and drop zog ich das Foto von links auf die Arbeitsfläche.

Bildschirmfoto 2017-05-01 um 21.39.27

Dank der Möglichkeit, das Foto vollflächig einzufügen, brauchte ich das Format nicht mehr zurecht rücken, sondern es wurde automatisch passend positioniert.

Bildschirmfoto 2017-05-01 um 21.39.48

Ein weiterer Klick rechts unten ließ mich den Artikel in den Warenkorb legen.
Die nun folgende Übersicht fasst noch mal alles ordentlich zusammen, damit man auch nichts vergisst oder falsch ausgewählt bestellt.

Bildschirmfoto 2017-05-01 um 21.40.15

Einmal kurz überprüfen und weiter gehts!

Bildschirmfoto 2017-05-01 um 21.40.43

Der Artikel ist nun bereit für die Bestellung. Die üblichen Angaben von Adresse und Zahlungsmöglichkeiten spare ich mir an dieser Stelle mal.


Am Freitag bestellt, den darauf folgenden Mittwoch erhalten – schneller kann man es wirklich nicht erwarten! Die Lieferzeit hat mich demnach sehr positiv überrascht.

Zudem kam das Wandbild in einer sehr sicheren Verpackung und war noch mal auf einem separaten Karton mit Folie und Polstermaterial fixiert, um es vor Beschädigungen zu schützen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Mein internes Qualitätsmanagement schickt sofort zwei seiner besten Mitarbeiter, um sich von der Güte der Ware und der Art der Umverpackung zu überzeugen.

Okay, später interessierten sie sich dann nur noch für die Verpackung – aber lassen wir das. Dies war irgendwie auch ganz hilfreich, da ich so ungestört Fotos vom eigentlichen Bild machen konnte.


Kommen wir zunächst zur Rückseite. Die Profilaufhängung ist sehr hochwertig und lässt keine Wünsche offen.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Hier noch mal eine Detailansicht:

OLYMPUS DIGITAL CAMERA


Die Vorderseite war noch mal durch eine Schutzfolie gesichert. Ein Fest für alle, die gerne Folien von neuen Gegenständen abziehen. Auch ich habe innerlich jubiliert.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA


Kaum war die Schutzfolie ab, sorgte natürlich umherfliegender Staub, bzw. Katzenhaare für Störung. War vielleicht nicht unbedingt die beste Location für diesen Test, aber extra umziehen wollte ich dafür nicht. Irgendwie ging es dann doch.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA


Habt ihr schon mal versucht, ein Acrylbild zu fotografieren? Tolle Sache. Nicht.
Es spiegelt unheimlich. Doch letztendlich ist gerade diese Acryloberfläche dafür zuständig, dass das ausgewählte Foto in all seinem Glanz betrachtet werden kann.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Die Holzlamellen oben auf dem Foto gehören übrigens zu meiner Wohnzimmerdecke. Einfach nicht beachten.
Der Rest des Fotos kann leider kaum die Realität wiedergeben. Die Abbildung ist gestochen scharf zu erkennen, jedes Detail ist sichtbar. Es wirkt so echt und lebendig, dass man sich kaum daran satt sehen möchte. Einfach großartig!

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Um eine Vorstellung von 5mm Dicke zu erhalten, habe ich es mal von der Seite fotografiert. Für ein Wandbild dieser Größe definitiv ausreichend. Wenn man jedoch ein 100cm breites Foto haben möchte, dann kann ich mir schon vorstellen, dass es sinnvoll ist, eine 10mm Dicke auszuwählen, um mehr Stabilität zu erzeugen.


Mein Fazit:

Wieder einmal hat mich Saal Digital von einem seiner Produkte überzeugt.
Das Preis-Leistungsverhältnis ist durchaus fair. Selbst dann, wenn man im ersten Moment doch schlucken muss, sobald man den Bestellbutton drückt.

Die Versandgeschwindigkeit ist top und die Verpackung sicher gewählt.
Das Material ist absolut hochwertig und gut verarbeitet. Man sieht nirgendwo abgeplatzte Ecken oder Kanten. Es ist kein Schmutz eingearbeitet worden und die Aufhängung ist untrennbar mit der Rückseite verbunden. Einfach gute Qualität.

Es wird wohl sicherlich nicht die letzte Bestellung dieser Art gewesen sein. Möglicherweise wird das nächste Wandbild jedoch nicht auf Acryl, sondern einer anderen Oberfläche landen. Ich bin jedenfalls gespannt auf die nächsten Ergebnisse.

Advertisements

7 Kommentare zu „Omchen auf Acryl

    1. Da freu ich mich doch gleich doppelt, wenn mein Beitrag dir helfen konnte 🙂
      Das ist beim Erstellen des Beitrages immer im Hinterkopf. „Bringt das jemanden etwas, was ich hier schreibe?“. Um so mehr bin ich erfreut, wenn es geklappt hat.

      Wenn du ein fertiges Bild Zuhause hast, würde ich mich über einen Link freuen, wo ich mir das mal anschauen kann. Wenn du magst. 🙂

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s